"Hitzeperiode"

 

 

 

Eine hormonelle Studie in 10 Szenen von

Katrin Wiegand



Hitzeperiode 1

 

 

 

Veronica, Anne und Brigitte befinden sich mitten in den Wechseljahren. Regelmäßig kämpfen sie gegen den körperlichen Verfall an. Leider ein Kampf gegen Windmühlen.

Man arrangiert sich mit Schweißausbrüchen, Schlaflosigkeit und sexueller Unlust. Veronica Mann will nämlich keinen Sex mehr. Daraus schließt Veronica, dass er mit einer anderen herumturnt, und das passt ihr gar nicht. Anne und Brigitte raten zur genauen Kontrolle, sie brauche Gewissheit und Beweise. Na gut, aber auf keinen Fall würde sie sein Handy kontrollieren, so etwas gibt es nicht in ihrer Ehe.

Dann stellt Veronica fest, dass ihr Mann offensichtlich seit längerem eine Affäre hat.

Doch das ist alles gar nicht so einfach. Denn wenn die Wahrheit dann gar so real wird, davor schreckt Veronica doch zurück. Schritt für Schritt ringt sie sich zu den erforderlichen Maßnahmen durch. Und dabei macht sie erstaunliche Entdeckungen...

Die Premiere des Theaterstücks war am 03.05.2019 im Siedlerheim Bergmannsglück Rüdersdorf.